"Der Mensch spielt nur,
wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
und er ist nur da ganz Mensch,
wo er spielt."

(F. Schiller, Über die ästhetische Erziehung des Menschen)
Hier gibt´s: Brettspiele, Kartenspiele, Bewegungsspiele, Kennenlernspiele, Großgruppenplanbrettrollenspiele, Kommunikationsspiele, Kreisspiele, Ratespiele, Würfelspiele, Schreibspiele, Kreativspiele, Vertrauensspiele, Konkurrenzspiele, Kooperationsspiele, Fallschirmspiele, Aufwärmspiele, Auswertungsspiele
und viele andere
Spiele sicherlich auch...
Im Spielezentrum Niedersachsen finden 3-4 Mal im Jahr Spielewochenenden statt, wo jedeR nach Herzenslust viele der ca. 7000 Spiele ausprobieren kann, oftmals gibt´s sogar Prototypen von einem der diversen Spiele-AutorInnen zu testen.

Jeden Mittwoch treffen sich alle Spielbegeisterten der Region und manchmal auch welche von weiter weg, zum Spieleabend. Gespielt wird, was gefällt, 2x im Jahr gibt es auch die neusten Spiele gleich von den Messen (Nürnberg und Essen).

Über Himmelfahrt laufen die "Drübber´s open", 4 Tage Spielerausch mit vielen Brett- und Kartenspielen, Boule-Turnier, Spargelessen und mehr.

Auch die Regionale Vorausscheidung zur Deutschen Brett-Spiel-Mannschafts-Meisterschaft oder das Siedler-, Siedler-Kartenspiel-, oder andere Brettspiele - Turniere werden z. T. hier ausgefochten; Veranstaltungen, die bundesweit vom Spielezentrum in Herne organisiert werden, wo z.B. die Deutsche Meisterschaft im Brettspiel stattfindet.

Unsere Angebote richten sich in der Regel an Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene oder spielbegeisterte Kinder, die ihre Eltern / Bezugspersonen begleiten. Workshops für Kinder sind entsprechend ausgeschrieben.

In unterschiedlichen Abständen werden spezielle Wochenenden zu Kooperativen Spielen, Bewegungsspielen oder spielerischen Lehr-/ bzw. Lern-Methoden angeboten.

Themenorientierte Klassenfahrten können unter anderem zum Thema Spiel- und Erlebnispädagogik durchgeführt werden.
Spielezentrum Niedersachsen