kleiner Motorsägeschein
für liegendes Holz
Samstag, 11. Februar 2017

Kleiner Motorsägeschein für liegendes Holz (ohne Windbruch) für Hobby, Garten und Bildhauerei

Gärtnermeisterin Friederike Jacobs hält eine Einführung in die Sicherheitstechnik und den Umgang mit der Kettensäge

Der Kurs umfaßt:

- Motorsägekunde und Sicherheitseinrichtungen
- Wartung und Pflege der Motorsäge
- Üben von Fäll- und Trennschnitten
- Fällen und Aufarbeiten von schwächeren Bäumen
- Einsatz von Fällhilfen

Theoretische Einführung von 10:00 bis 13:00 und
praktisches Erproben von 14:00 bis 17:00 Uhr

(Maximum: 10 TeilnehmerInnen)

Kettensäge (wer hat), passende Schnittschutzkleidung, Handschuhe, Helm mit Ohrenschutz und Schutzbrille sowie Schnittschutz-Sicherheitsschuhe sind mitzubringen! Ohne diese Sicherheitskleidung ist eine Teilnahme an den praktischen Übungen und daher auch die Ausstellung des Zertifikates nicht möglich.
Kosten: 90,- Euro (Mittagsmahlzeit u. Kaffee incl.)