Lage des Hauses
Anreise
Lage

Das Tagungshaus Drübberholz liegt zwischen Bremen (50 km), Hannover (70 km), Hamburg (100 km) und Osnabrück (110 km).

In wald- und feldreicher Landschaft ist Drübber, verkehrsgünstig an der B 215, zwischen Nienburg und Verden, im Aller-Weser-Dreieck der Gemeinde Dörverden gelegen.
Gegenüber dem Haus ist ein großer Wald, auch das ehemalige "Eibia" - Gelände
.
Das Tagungshaus Drübberholz ist von der Straße (B 215) mit einem Erdwall abgeschirmt. Hinter dem Wall / vor dem Haus befindet sich ein großer Parkplatz, der z.B. für Einrad-Übungen und Ballspiele geeignet ist. Hier kann man aber auch sitzen, rauchen, Basketball spielen....

Hinter dem Haus befinden sich: Liegewiese, großer Spielbereich mit Toren, Klettergerüst, Schaukel und der Möglichkeit ein Volleyballnetz aufzustellen, Grillplatz, Kräutergarten, Spielplatz mit Buddelreifen, Erlebnis-Felder zum Tasten, Riechen, Hören und ein kleiner Wald. (siehe auch Rund ums Haus und Möglichkeiten, die das Haus bietet)
Anreise

Mit dem Auto:

Autobahn Hannover-Bremen, Abfahrt Verden-Nord. Weiter Richtung Verden, dann in Richtung Nienburg, immer auf der B 215 bleiben. Nach den Ortschaften Dörverden und Barme folgt die nicht geschlossene Ortschaft Drübber (kleines, grünes Schild), dort ist es das große weiße Fachwerkhaus in einer Linkskurve.

Von Hannover aus könnt Ihr die B 6 Richtung Nienburg fahren, in Nienburg auf die B 215 Richtung Verden/Rotenburg. Nach den Ortschaften Eystrup und Hassel kommt ein kleines grünes Ortsschild Drübber, dort liegt das Haus in einer Rechtskurve, hinter einem Erdwall, direkt an der Straße.

Mit der Bahn:

Bahnlinie Bremen-Hannover, in Dörverden aussteigen. Dann mit dem Bus (735) Richtung Eystrup, Hassel  oder Hoya bis zur Haltestelle Drübber, diese ist 50m vom Haus entfernt (das kleine Stück bitte zurück laufen.)